Stellenausschreibung

Die Jugendwerkstatt Gießen GmbH - Gemeinnützige Gesellschaft für Qualifizierung und berufliche Integration ist Ausbildungs- und Qualifizierungseinrichtung. Sie wird von der Ev. Kirche unterstützt und ist Mitglied im Diakonischen Werk. Ca. 50 Mitarbeiter*Innen qualifizieren und unterstützen jährlich etwa 200 Menschen bei der Integration in Ausbildung und Arbeit.

Wir suchen für den nächstmöglichen Zeitpunkt

für unsere Ausbildungs- und Qualifizierungsbereich Metall einen Industriemechaniker-Meister (m/w/d), Schlossermeister (m/w/d), etc. in Vollzeit. Die Stelle ist grundsätzlich auch teilbar.

Sie vermitteln Jugendlichen grundlegende Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Metallbearbeitung. Dabei erwerben die Jugendlichen, die in der Regel Entwicklungsrückstände aufweisen, auch eine Orientierung für ihren weiteren Berufsweg. In der praktischen Tätigkeit fördern Sie zusätzlich personenbezogene und soziale Fähigkeiten wie Selbstständigkeit, Durchhaltevermögen, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit u.a. In unserer Metallausbildung (BaE integrativ und Reha-BaE) vermitteln Sie jungen Menschen die Fachkenntnisse gemäß Ausbildungsrahmenplänen für die Fachkraft Metalltechnik (Richtung Zerspanung) und den*die Fachpraktiker*In für Metallbau.

Fachpraktische und fachtheoretische Qualifizierung organisieren Sie mit abwechslungsreichen Methoden, die auf die Zielgruppe abgestellt sind, das heißt Sie sind mit Vermittlungsmethoden für lernungewohnte Personen vertraut und Verfügung über Erfahrungen in Ausbildung und Qualifizierung. Idealerweise verfügen Sie zusätzlich zu Ihrer Meisterqualifikation und Berufserfahrung im Metallbereich auch über die rehaspezifische Zusatzausbildung.

Wir bieten Ihnen eine anforderungsreiche, aber auch sinnvolle und erfüllende Aufgabe bei der Unterstützung von Jugendlichen in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung und bei dem Erreichen einen Ausbildungsabschlusses. Die Vergütung erfolgt gemäß dem Tarif des Diakonischen Werkes (AVR_HN) und ist in E7 eingruppiert. Weiterhin bieten wir fachbezogene Fortbildung und ein angenehmes Betriebsklima. Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

mirjam.aasman(at)jugendwerkstatt-giessen.de

Für Rückfragen steht Ihnen Mirjam Aasman telefonisch unter 0641-93100-12 zur Verfügung.