Fachpraktiker*in im Verkauf

Reha-Ausbildung

Der Ausbildungsgang zum Fachpraktiker/ zur Fachpraktikerin im Verkauf wurde im August 2019 in der Jugendwerkstatt Gießen eingerichtet. Die Agentur für Arbeit Gießen fördert hier insgesamt derzeit 5 Ausbildungsplätze. Die Ausbildung dauert 2 Jahre und ist so angelegt, dass vielschichtige Förderbedürfnisse berücksichtigt werden können.

Folgende Kenntnisse und Fertigkeiten werden während der Ausbildung vermittelt:

  • Warensortiment
  • Grundlagen Beratung und Verkauf (Kunden- und dienstleistungsorientiertes Verhalten, Kommunikation mit Kunden, Beschwerde und Reklamation)
  • Servicebereich Kasse
  • Marketinggrundlagen (Werbemaßnahme, Warenpräsentation, Kundenservice, Preisbildung, visuelle Verkaufsförderung, Kundenbindung und -service)
  • Warenwirtschaft (Grundlagen, Bestandskontrolle, Inventur, Wareneingang und-lagerung)
  • Warenannahme und Warenlagerung (Bestandssteuerung, Warenannahme und-kontrolle, Warenlagerung)
  • Beratung und Verkauf (Beratungs- und Verkaufsgespräche, Verhalten in schwierigen Gesprächssituationen)
  • Kasse (Service an der Kasse, Kassensysteme und Kassieren)

Perspektiven nach der Ausbildung: Fachpraktiker/innen im Verkauf arbeiten in Einzelhandelsunternehmen, z.B. in Fachgeschäften, Supermärkten oder Fachmärkten wie Mode- oder Möbelhäusern, Elektronik- oder Baumärkten sowie Tankstellen. Dort sind sie mit Aufgaben rund um den Verkauf von Waren betraut.

Organisation der Ausbildung: Die Auszubildenden werden in den Werkstätten durch erfahrene Ausbilder fachpraktisch und theoretisch angeleitet. Darüber hinaus unterstützen pädagogische Fachkräfte die Auszubildenden bei der Alltagsbewältigung und erteilen Stütz- und Förderunterricht zur Wiederholung und Vertiefung der theoretischen Grundlagen. Pro Ausbildungsjahr ist ein Praktikum in einem marktorientierten Betrieb vorgesehen, welches vorab individuell in der Jugendwerkstatt vorbereitet wird. Sowohl die Zwischenprüfung als auch die Abschlussprüfung werden vor der IHK abgelegt.

Einstiegsmöglichkeiten:
Das neue Ausbildungsjahr beginnt im August, ein Einstieg ist grundsätzlich noch bis September möglich.

Kontakt:
Katharina Reichel

Tel.: 0641-93100-201

E-Mail: katharina.reichel(at)jugendwerkstatt-giessen.de